04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE
FM-Risiken erkennen und handhaben » Vorgehen » Risikoindentifikation » Externe Risiken

Externe Risiken

Externe Risiken ergeben sich für Ihr Unternehmen in Form von diversen Rahmenbedingungen und Umwelteinflüssen, die nicht unmittelbar von Ihnen beeinflusst werden können.

Einflussfaktoren ergeben sich aus der gesamtwirtschaftlichen Situation Ihrer Branche. Neben den Marktrisiken ergeben sich mögliche Risiken durch Veränderungen des Wettbewerbsumfeldes.

Reformen, Normen und Rechtsänderungen ergeben Chancen- und Gefährdungspotenziale. Schließlich zählen Naturereignisse und ähnliche nicht vorhersehbare Begebenheiten zu den externen Risiken. Brände, Wasserschäden, Stürme oder ähnliche Zerstörungen von Betriebseinrichtungen stellen eine latente Bedrohung dar.

Informationen zu externen Risiken wie technologischen Neuerungen und Änderungen in den rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen im FM lassen sich in der Regel gut im Rahmen der Früherkennung erfassen, da entsprechende Informationen in Informationsmedien und Verbänden verfügbar sind.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf Alle erlauben erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Cookies-Einstellungen.