04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE
FM-Risiken erkennen und handhaben » Vorgehen » Risikoüberwachung » Früherkennung

Früherkennung

Frühwarnsysteme geben frühzeitig Indikationen ermöglichen so rechtzeitiges einlenken:

  • Finanzwirtschaftliche Kennzahlen, z.B. Rentabilität

  • Produktionswirtschaftliche Kennzahlen, z.B. Ausschussrate

  • Absatzwirtchaftliche Kennzahlen, z.B. Reklamationsrate

  • Personalwirtschaftliche Kennzahlen, Fluktuation

Vorgehen

  • Ermittlung von Beorbachtungsbereichen

  • Bestimmung von Frühwarnindikatoren

  • Festlegung von Sollwerten und Toleranzen je Indikator

  • Anwendung von Informationssystemen

  • Ausgestaltung der Informationskanäle

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf Alle erlauben erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Cookies-Einstellungen.