04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE
FM-Risiken erkennen und handhaben » Risiken im FM » Betreiberverantwortung

Risiken aus der Betreiberverantwortung

Risiken aus der Betreiberverantwortung

Als Großunternehmen tragen wir eine große Verantwortung für unsere Gebäude und Anlagen, insbesondere in Bezug auf die Betreiberverantwortung

Selbstverständlich ist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien sowie die Gewährleistung eines sicheren und gesunden Arbeitsumfelds für unsere Mitarbeiter von größter Bedeutung. Um dies sicherzustellen, führen wir regelmäßige Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter durch. So verfügen sie über das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um ihre Verantwortung als Betreiber optimal zu erfüllen.

Betreiberverantwortung im Facility Management

Betreiberverantwortung / Betreiberpflichten

Die Betreiberverantwortung umfasst als Überbegriff die gesetzlichen Betreiberpflichten für gebäudebetreibende Unternehmen und die darin handelnden Personen.

Weiterhin fallen hierunter das latente Risiko der Pflichtverletzung, des Verschuldens, sowie die möglichen Rechtsfolgen für Unternehmen und Personen.

Die Anforderungen haben sich in den letzten Jahren laufend durch mehrere Faktoren verschärft:

  • Die fortschreitende Harmonisierung der europäischen Gesetzgebung mit der entsprechenden Umsetzung in nationales Recht

  • Die Aktualisierung und Angleichung von Vorschriften, beispielsweise zum Arbeitsschutz auf hohem Niveau

  • Im Zuge der Deregulierung werden bisherige Aufgaben der ÜberwachungsOrganisation auf die Unternehmen selbst übertragen.

Der Gesetzgeber legt dem Eigentümer eines Grundstücks mit einem Gebäude, dem Betreiber von Gebäuden mit gebäudetechnischen Anlagen sowie dem Arbeitgeber, der Arbeitnehmer beschäftigt und Arbeitsplätze und/oder Arbeitsmittel einschließlich überwachungsbedürftiger Anlagen bereitstellt, besondere Pflichten auf.

Ein rechtssicherer Umgang mit der Betreiberverantwortung bedeutet alle öffentlich-rechtlichen Vorschriften einzuhalten und dieses im Bedarfsfall zweifelsfrei und rechtssicher nachweisen zu können.