04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE
Sie sind hier: » Vorgehen » 04. Risikobewältigung

Risikobewältigung

Risikohandhabung

Diese Phase wird durch Ihre Unternehmenspolitik beziehungsweise Ihre Risikopolitik und Ihren Unternehmenszielen bestimmt und auf Basis der Risikobewertung die geeigneten Steuerungsmaßnahmen initiiert, die die Risiken beeinflussenz.B. personelle Maßnahmen, technische Maßnahmen und organisatorische Maßnahmen. Die Maßnahmen können ursachenorientiert oder wirkungsorientiert sein. Die ursachenorientierten Maßnahmen umfassen dabei alle präventiven risikopolitischen Instrumente, welche die Wahrscheinlichkeit des Schadenseintritts reduzieren. Die wirkungsorientierten Maßnahmen zielen dagegen darauf ab, im Schadensfall das Schadensausmaß zu beschränken. Zur Risikohandhabung bieten sich die Risikovermeidung, Risikoverminderung, Risikoabwälzung sowie die Risikoübernahme an.

Facility Management

Kay Meyer, Geschäftsführer

Tel.: 04125 398923
Mobil: 0171 7044665
info@fm-connect.com
XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in unserer Datenschutzerklärung.