04125 3989923  AM ALTENFELDSDEICH 16, 25371 SEESTERMÜHE
Sie sind hier: » Risiken im FM » 01. Strategie

Risiken der Strategie im Facility Management

Strategie im Facility Management

Im Rahmen Ihrer Mission oder Vision setzt das Management strategische Ziele fest, wählt die Strategie aus und bricht Ziele auf die Ebenen der Organisation herunter. Das Rahmenwerk für unternehmensweites Risikomanagement ist darauf ausgerichtet, die Ziele einer Organisation zu erreichen.

Die strategische Ausrichtung des Facility Managements leitet sich direkt aus Ihrer Unternehmensstrategie ab.
- Das Anlagevermögen von Industrieunternehmen besteht zu 30 bis 40 % aus Eigentum an Grund und Boden sowie Immobilien.
- In der Bilanzsumme entfallen ca. 10% auf immobilienbezogene Kosten.
- Nach den Personalkosten nehmen die Immobilienkosten den zweiten Platz der bilanzierten Ausgaben ein.
- Facility Management kann einen positiven Beitrag zum Unternehmensergebnis erwirtschaften und so die Wettbewerbsfähigkeit steigern. Unsere Kunden erreichen dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Risikostrategie im Facility Management

Die Risikostrategie legt die Leitlinien für die Risikoprävention fest und bestimmt die anzuwendenden Maßnahmen und Verfahren.

Um die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Risikos zu verringern und die Auswirkungen von Risiken zu begrenzen, kann ausgelotet werden, welche Gegenmaßnahmen ergriffen werden, damit im Fall des Falles schnell gegengesteuert werden kann. Hierbei ist eine permanente und zeitnahe Anpassung der Strategie an die Umweltbedingungen notwendig.

Das Management ist darauf angewiesen, Signale für Fehlentwicklungen schnell zu empfangen und kann deshalb eine Risikokultur etablieren. Risikomanagement kann im Unternehmen gelebt und vom Management vorgelebt werden.

Facility Management

Kay Meyer, Geschäftsführer

Tel.: 04125 398923
Mobil: 0171 7044665
info@fm-connect.com
XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in unserer Datenschutzerklärung.